Valif 20 mg

Packungsinhalt 10 überzogene Tabletten
Wirkstoff Vardenafil
Wirkstoff in einer Tablette Vardenafil 20 mg
Wirkungseintritt 30–60 Minuten
Wirkungsdauer Bis 12 Stunden
Marke Ajanta Pharma ltd.
Form Tabletten
Artikelnummer: c26282e7a7df

Apple Shopping Event

Hurry and get discounts on all Apple devices up to 20%

Sale_coupon_15

24.90 

17 Personen betrachten das Produkt in diesem Moment!
  • Auf Lager in Europa
  • Zahlung bei Lieferung
  • 100 % Originale Produkte
  • Diskreter Versand
  • DHL Lieferung innerhalb Europas

Der DHL-Kurier wird an die angegebene Adresse liefern. 5-7 Tage. Mehr Informationen

Zahlungsmethoden:

Grundinformationen zu Valif 20 mg

Valif 20 mg, ein Levitra Generikum, ist eine effektive Option zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern und bietet eine Alternative zu Levitra.

Wie das Originalprodukt enthält Valif den Wirkstoff Vardenafil, der die Durchblutung des männlichen Glieds steigert und somit eine robuste Erektion für den Geschlechtsverkehr ermöglicht. Diese Tabletten werden von der indischen Pharmagesellschaft Ajanta Pharma Limited hergestellt.

Menge Preis pro Packung Preis
2 19,50 € 39,00 €
4 18,50 € 74,00 €
6 17,33 € 104,00 €
8 16,13 € 129,00 €
10 14,40 € 144,00 €
15 13,27 € 199,00 €
20 11,80 € 354,00 €
30 10,98 € 439,00 €

Wirkstoff

Der Wirkstoff (weitere Informationen zum Wirkstoff finden Sie im Artikel zu Vardenafil) unterstützt die Entspannung der glatten Muskulatur der Blutgefäße, wodurch die Durchblutung des männlichen Glieds verbessert wird. Im Körper wirkt er gegen einen chemischen Botenstoff, der für eine nachlassende Erektion verantwortlich ist.

Dosierung und Gebrauchsweise

Die übliche anfängliche Dosierung beträgt 10 mg. Je nach individuellem Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 5 mg reduziert oder auf höchstens 20 mg pro Tag gesteigert werden. Es ist wichtig, die maximale Tagesdosis von 20 mg nicht zu überschreiten.

Es ist zu beachten, dass die Wirkung von Valif nur in Verbindung mit sexueller Stimulation auftritt, da es sich nicht um ein Aphrodisiakum handelt. Es wird empfohlen, Valif 20 mg etwa 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Wirkung hält in der Regel zwischen 4 und 6 Stunden an.

Valif kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Allerdings können Alkoholkonsum, fettreiche Nahrungsmittel, Grapefruit und Grapefruitsaft die Wirkung von Valif negativ beeinflussen.

Kontraindikationen

Valif 20 mg medication should not be taken under the following circumstances:

    1. Wenn Sie gegen Vardenafil allergisch sind oder gegen andere aktive Inhaltsstoffe (z. B. Aspartam, Sorbitol).
    2. Wenn Sie an schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden und sexuelle Aktivität nicht für Sie geeignet ist.
    3. Wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten oder andere Herzprobleme wie niedrigen Blutdruck (<90/50 mmHg) oder hohen Blutdruck haben.
    4. Wenn bei Ihnen ein angeborenes verlängertes QT-Intervall diagnostiziert wurde.
    5. Wenn Sie eine Verengung im Ausflusstrakt der linken Herzkammer haben (Aortenstenose oder idiopathische hypertrophe subaortale Stenose).
    6. Wenn Sie Angina pectoris haben, Nitrate einnehmen (z. B. Nitroglycerin, Isosorbid-Dinitrat) oder Medikamente verwenden, die Stickstoffmonoxid freisetzen (z. B. Isoamyl-Nitrit).
    7. Wenn Sie an anderen schweren Herzerkrankungen oder Lebererkrankungen leiden.
    8. Wenn Sie ein Patient mit diagnostizierter Nierenfunktionsstörung sind und sich in Dialyse befinden.
    9. Wenn Sie an einer seltenen Netzhauterkrankung leiden (z. B. Retinitis Pigmentosa) oder Ihr Sehvermögen aufgrund von NAION verloren haben.
    10. Wenn Sie einen Guanylatcyclase-Stimulator einnehmen (der zur Behandlung von arterieller Hypertonie und chronischer thromboembolischer Lungenhochdruck verwendet wird), wie zum Beispiel Riociguat.
    11. Wenn Sie Medikamente zur Behandlung einer HIV-Infektion einnehmen (Indinavir, Ritonavir).
    12. Wenn Sie bereits ein anderes Medikament gegen erektile Dysfunktion verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen Medikament können sich auch bei diesem Arzneimittel mit Vardenafil Nebenwirkungen zeigen. Meistens handelt es sich um milde bis mäßige Probleme, die nicht über einen längeren Zeitraum bestehen. In erster Linie gehören dazu Kopfschmerzen, Unbehagen, Verdauungsprobleme, Hitzewallungen, Lichtempfindlichkeit, verstopfte Nase oder Schwindel.

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie nach der Einnahme des Medikaments eine erhebliche Verschlechterung Ihrer Sehkraft oder Ihres Hörvermögens feststellen, Blut im Urin entdecken oder wenn dieser trüb wird, oder wenn Sie eine Erektion haben, die länger als 4 Stunden andauert, insbesondere ohne sexuelle Stimulation und wenn sie schmerzhaft ist, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf.

Suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe bei ungewöhnlichen Reaktionen oder einer starken Verschlechterung Ihres Zustands nach der Einnahme des Medikaments. Konsultieren Sie Ihren Arzt auch, wenn die Nebenwirkungen über einen längeren Zeitraum anhalten.

Für Interesse

Warum beträgt die empfohlene Dosis von Vardenafil nur 10 mg, während die Dosis von Sildenafil bis zu 50 mg betragen kann? Vardenafil ist stärker als Sildenafil, daher unterscheidet sich die Dosierung.

Erektile Dysfunktion betrifft eine zunehmende Anzahl von Männern, einige sogar in jungen Jahren. Auf der anderen Seite erleben einige Männer problematische Erektionen im Alter von 60 oder sogar später.

Um mehr über die Ursachen von erektiler Dysfunktion in jungen Jahren und Möglichkeiten zur Verbesserung zu erfahren, können Sie den Artikel über „Probleme mit Erektionen im Alter von 20″ lesen. Für andere Methoden zur Behandlung von erektiler Dysfunktion können Sie auf den Artikel über „Heilung und Verbesserung der erektilen Dysfunktion“ verweisen.

Dieses Produkt wird ohne Beipackzettel versendet.

Produktinformationen

Grundinformationen zu Valif 20 mg

Valif 20 mg, ein Levitra Generikum, ist eine effektive Option zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern und bietet eine Alternative zu Levitra.

Wie das Originalprodukt enthält Valif den Wirkstoff Vardenafil, der die Durchblutung des männlichen Glieds steigert und somit eine robuste Erektion für den Geschlechtsverkehr ermöglicht. Diese Tabletten werden von der indischen Pharmagesellschaft Ajanta Pharma Limited hergestellt.

Menge Preis pro Packung Preis
2 19,50 € 39,00 €
4 18,50 € 74,00 €
6 17,33 € 104,00 €
8 16,13 € 129,00 €
10 14,40 € 144,00 €
15 13,27 € 199,00 €
20 11,80 € 354,00 €
30 10,98 € 439,00 €

Wirkstoff

Der Wirkstoff (weitere Informationen zum Wirkstoff finden Sie im Artikel zu Vardenafil) unterstützt die Entspannung der glatten Muskulatur der Blutgefäße, wodurch die Durchblutung des männlichen Glieds verbessert wird. Im Körper wirkt er gegen einen chemischen Botenstoff, der für eine nachlassende Erektion verantwortlich ist.

Dosierung und Gebrauchsweise

Die übliche anfängliche Dosierung beträgt 10 mg. Je nach individuellem Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 5 mg reduziert oder auf höchstens 20 mg pro Tag gesteigert werden. Es ist wichtig, die maximale Tagesdosis von 20 mg nicht zu überschreiten.

Es ist zu beachten, dass die Wirkung von Valif nur in Verbindung mit sexueller Stimulation auftritt, da es sich nicht um ein Aphrodisiakum handelt. Es wird empfohlen, Valif 20 mg etwa 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Wirkung hält in der Regel zwischen 4 und 6 Stunden an.

Valif kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Allerdings können Alkoholkonsum, fettreiche Nahrungsmittel, Grapefruit und Grapefruitsaft die Wirkung von Valif negativ beeinflussen.

Kontraindikationen

Valif 20 mg medication should not be taken under the following circumstances:

    1. Wenn Sie gegen Vardenafil allergisch sind oder gegen andere aktive Inhaltsstoffe (z. B. Aspartam, Sorbitol).
    2. Wenn Sie an schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden und sexuelle Aktivität nicht für Sie geeignet ist.
    3. Wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten oder andere Herzprobleme wie niedrigen Blutdruck (<90/50 mmHg) oder hohen Blutdruck haben.
    4. Wenn bei Ihnen ein angeborenes verlängertes QT-Intervall diagnostiziert wurde.
    5. Wenn Sie eine Verengung im Ausflusstrakt der linken Herzkammer haben (Aortenstenose oder idiopathische hypertrophe subaortale Stenose).
    6. Wenn Sie Angina pectoris haben, Nitrate einnehmen (z. B. Nitroglycerin, Isosorbid-Dinitrat) oder Medikamente verwenden, die Stickstoffmonoxid freisetzen (z. B. Isoamyl-Nitrit).
    7. Wenn Sie an anderen schweren Herzerkrankungen oder Lebererkrankungen leiden.
    8. Wenn Sie ein Patient mit diagnostizierter Nierenfunktionsstörung sind und sich in Dialyse befinden.
    9. Wenn Sie an einer seltenen Netzhauterkrankung leiden (z. B. Retinitis Pigmentosa) oder Ihr Sehvermögen aufgrund von NAION verloren haben.
    10. Wenn Sie einen Guanylatcyclase-Stimulator einnehmen (der zur Behandlung von arterieller Hypertonie und chronischer thromboembolischer Lungenhochdruck verwendet wird), wie zum Beispiel Riociguat.
    11. Wenn Sie Medikamente zur Behandlung einer HIV-Infektion einnehmen (Indinavir, Ritonavir).
    12. Wenn Sie bereits ein anderes Medikament gegen erektile Dysfunktion verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen Medikament können sich auch bei diesem Arzneimittel mit Vardenafil Nebenwirkungen zeigen. Meistens handelt es sich um milde bis mäßige Probleme, die nicht über einen längeren Zeitraum bestehen. In erster Linie gehören dazu Kopfschmerzen, Unbehagen, Verdauungsprobleme, Hitzewallungen, Lichtempfindlichkeit, verstopfte Nase oder Schwindel.

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie nach der Einnahme des Medikaments eine erhebliche Verschlechterung Ihrer Sehkraft oder Ihres Hörvermögens feststellen, Blut im Urin entdecken oder wenn dieser trüb wird, oder wenn Sie eine Erektion haben, die länger als 4 Stunden andauert, insbesondere ohne sexuelle Stimulation und wenn sie schmerzhaft ist, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf.

Suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe bei ungewöhnlichen Reaktionen oder einer starken Verschlechterung Ihres Zustands nach der Einnahme des Medikaments. Konsultieren Sie Ihren Arzt auch, wenn die Nebenwirkungen über einen längeren Zeitraum anhalten.

Für Interesse

Warum beträgt die empfohlene Dosis von Vardenafil nur 10 mg, während die Dosis von Sildenafil bis zu 50 mg betragen kann? Vardenafil ist stärker als Sildenafil, daher unterscheidet sich die Dosierung.

Erektile Dysfunktion betrifft eine zunehmende Anzahl von Männern, einige sogar in jungen Jahren. Auf der anderen Seite erleben einige Männer problematische Erektionen im Alter von 60 oder sogar später.

Um mehr über die Ursachen von erektiler Dysfunktion in jungen Jahren und Möglichkeiten zur Verbesserung zu erfahren, können Sie den Artikel über „Probleme mit Erektionen im Alter von 20″ lesen. Für andere Methoden zur Behandlung von erektiler Dysfunktion können Sie auf den Artikel über „Heilung und Verbesserung der erektilen Dysfunktion“ verweisen.

Dieses Produkt wird ohne Beipackzettel versendet.

Kundenbewertungen

0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Bewertungen

Filter löschen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Valif 20 mg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 2 3 4 5
1 2 3 4 5
1 2 3 4 5