Cenforce 150 mg

Packungsinhalt10 überzogene Tabletten
WirkstoffSildenafil
Wirkstoff in einer TabletteSildenafil 150 mg
Wirkungseintritt30–60 Minuten
Wirkungsdauer3–5 Stunden
MarkeCenturion Laboratories Pvt. Ltd.
FormTabletten
Artikelnummer: a32ae8ffb671

Apple Shopping Event

Hurry and get discounts on all Apple devices up to 20%

Sale_coupon_15

26.00 

18 Personen betrachten das Produkt in diesem Moment!
  • Auf Lager in Europa
  • Zahlung bei Lieferung
  • 100 % Originale Produkte
  • Diskreter Versand
  • DHL Lieferung innerhalb Europas

Der DHL-Kurier wird an die angegebene Adresse liefern. 5-7 Tage. Mehr Informationen

Zahlungsmethoden:

Cenforce 150 mg

Die Tabletten mit einer Dosierung von 150 mg unter dem Markennamen Cenforce sind ein effektives Arzneimittel zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit der erektilen Dysfunktion. Es handelt sich um ein Generikum von Viagra, das den Wirkstoff Sildenafil enthält, der sich als wirksam in der Bekämpfung der erektilen Dysfunktion erwiesen hat.

MengePreis pro PackungPreis
221,00 €42,00 €
419,50 €78,00 €
618,50 €111,00 €
817,38 €139,00 €
1015,90 €159,00 €
1514,60 €219,00 €
2013,90 €278,00 €
3012,60 €378,00 €

Grundinformationen zu Cenforce 150 mg

Cenforce 150 mg Tabletten sind eine wirksame Behandlungsmöglichkeit für erektile Dysfunktion. Sie sind ein Viagra Generikum, das den Wirkstoff Sildenafil enthält, der sich als wirksam bei der Bekämpfung der erektilen Dysfunktion erwiesen hat.

In unserem Sortiment finden Sie auch andere Varianten von Cenforce Tabletten mit unterschiedlichem Sildenafil-Gehalt, darunter Cenforce 100 mg und Cenforce 200 mg.

Wirkstoff

Der Wirkstoff Sildenafil Citrat (weitere Informationen finden Sie im Artikel Sildenafil) fördert die Durchblutung des Penis und ermöglicht eine starke, dauerhafte Erektion. Dies trägt zu einer zufriedenstellenden und erfolgreichen sexuellen Aktivität bei.

Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 50 mg. Je nach Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 100 mg erhöht werden. Beachten Sie, dass nicht mehr als 1 Tablette Cenforce 150 mg pro Tag eingenommen werden sollte.

Die Wirkung tritt nur bei sexueller Stimulation ein, da Cenforce kein Aphrodisiakum ist. Es wird empfohlen, Cenforce 150 mg 30–60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Wirkung hält zwischen 3 und 5 Stunden an.

Das Präparat kann vor oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Beachten Sie jedoch, dass Alkohol, fettreiche Speisen, Grapefruit und Grapefruitsaft die Wirkung von Cenforce 150 mg negativ beeinflussen können.

Kontraindikationen

Cenforce 150 mg sollte nicht eingenommen werden, wenn:

  • man allergisch gegen Sildenafil oder andere Wirkstoffe ist
  • man kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatte oder an anderen Herzerkrankungen wie niedrigem oder hohem Blutdruck leidet
  • man Nitrate einnimmt (zum Beispiel Nitroglycerin, Isosorbid Dinitrat) oder Medikamente, die Stickoxid freisetzen (z.B. Isoamyl-Nitrit)
  • man Medikamente gegen Angina Pectoris einnimmt (z.B. Nitraten oder Stickoxid)
  • man an anderen schwerwiegenden Herzerkrankungen oder Leberstörungen leidet
  • man an einer seltenen Netzhauterkrankung leidet (z.B. Retinitis Pigmentosa) oder die Sehkraft durch NAION verloren hat
  • man Riociguat einnimmt (zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie und chronischer Lungenhypertonie)
  • man bereits ein anderes Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen einnimmt

Warnung

Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Sildenafil einnehmen, wenn Sie:

  • Herzprobleme haben
  • an Peyronie-Krankheit oder anderen Penisdeformationen leiden
  • Geschwüre oder Bluterkrankungen (z.B. Hämophilie) haben
  • eine Zuckerunverträglichkeit (z.B. Laktose) haben
  • an Sichelzellenanämie, Leukämie oder multiplem Myelom leiden
  • HIV haben, insbesondere wenn Sie mit Proteaseinhibitoren behandelt werden

Wenn Sie an Nieren- oder Leberstörungen leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen, da er Ihre Dosierung anpassen kann. In der Regel beginnt man mit 25 mg.

Die Einnahme von Cenforce in Kombination mit anderen Medikamenten sollte von Ihrem Arzt genehmigt werden, insbesondere wenn diese Erythromycin, Cimetidin oder Ketoconazol enthalten.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen Medikament können auch bei Cenforce mit Sildenafil einige Nebenwirkungen auftreten. Diese sind in der Regel mild und von kurzer Dauer. Zu den häufigsten gehören Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Unwohlsein, Verdauungsprobleme, Hitzewallungen, Sehstörungen (verschwommenes oder blaues Sehen), verstopfte Nase und Schwindel.

Wichtiger Hinweis

Suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe auf, wenn Sie nach der Einnahme des Arzneimittels eine starke Verschlechterung Ihrer Seh- oder Hörvermögens, Blut im Urin oder eine Erektion von mehr als 4 Stunden Dauer ohne sexuelle Erregung bemerken. Ebenso sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wenn Nebenwirkungen andauern oder sich verschlimmern.

Lagerung

Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen unter 30 °C in der Originalverpackung und geschützt vor Feuchtigkeit. Halten Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern.

Für Interessierte

Zu den häufigsten Ursachen für Impotenz bei Männern gehört ein niedriger Testosteronspiegel. Erfahren Sie in unserem Artikel wie Sie einen niedrigen Testosteronspiegel erkennen und erhöhen können. Impotenz betrifft nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel Impotenz bei Frauen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt ohne Beipackzettel geliefert wird. Eine Schachtel wird nur bei einer Bestellung von 10 oder mehr Packungen mitgeliefert.

Produktinformationen

Cenforce 150 mg

Die Tabletten mit einer Dosierung von 150 mg unter dem Markennamen Cenforce sind ein effektives Arzneimittel zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit der erektilen Dysfunktion. Es handelt sich um ein Generikum von Viagra, das den Wirkstoff Sildenafil enthält, der sich als wirksam in der Bekämpfung der erektilen Dysfunktion erwiesen hat.

MengePreis pro PackungPreis
221,00 €42,00 €
419,50 €78,00 €
618,50 €111,00 €
817,38 €139,00 €
1015,90 €159,00 €
1514,60 €219,00 €
2013,90 €278,00 €
3012,60 €378,00 €

Grundinformationen zu Cenforce 150 mg

Cenforce 150 mg Tabletten sind eine wirksame Behandlungsmöglichkeit für erektile Dysfunktion. Sie sind ein Viagra Generikum, das den Wirkstoff Sildenafil enthält, der sich als wirksam bei der Bekämpfung der erektilen Dysfunktion erwiesen hat.

In unserem Sortiment finden Sie auch andere Varianten von Cenforce Tabletten mit unterschiedlichem Sildenafil-Gehalt, darunter Cenforce 100 mg und Cenforce 200 mg.

Wirkstoff

Der Wirkstoff Sildenafil Citrat (weitere Informationen finden Sie im Artikel Sildenafil) fördert die Durchblutung des Penis und ermöglicht eine starke, dauerhafte Erektion. Dies trägt zu einer zufriedenstellenden und erfolgreichen sexuellen Aktivität bei.

Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 50 mg. Je nach Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 100 mg erhöht werden. Beachten Sie, dass nicht mehr als 1 Tablette Cenforce 150 mg pro Tag eingenommen werden sollte.

Die Wirkung tritt nur bei sexueller Stimulation ein, da Cenforce kein Aphrodisiakum ist. Es wird empfohlen, Cenforce 150 mg 30–60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Wirkung hält zwischen 3 und 5 Stunden an.

Das Präparat kann vor oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Beachten Sie jedoch, dass Alkohol, fettreiche Speisen, Grapefruit und Grapefruitsaft die Wirkung von Cenforce 150 mg negativ beeinflussen können.

Kontraindikationen

Cenforce 150 mg sollte nicht eingenommen werden, wenn:

  • man allergisch gegen Sildenafil oder andere Wirkstoffe ist
  • man kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatte oder an anderen Herzerkrankungen wie niedrigem oder hohem Blutdruck leidet
  • man Nitrate einnimmt (zum Beispiel Nitroglycerin, Isosorbid Dinitrat) oder Medikamente, die Stickoxid freisetzen (z.B. Isoamyl-Nitrit)
  • man Medikamente gegen Angina Pectoris einnimmt (z.B. Nitraten oder Stickoxid)
  • man an anderen schwerwiegenden Herzerkrankungen oder Leberstörungen leidet
  • man an einer seltenen Netzhauterkrankung leidet (z.B. Retinitis Pigmentosa) oder die Sehkraft durch NAION verloren hat
  • man Riociguat einnimmt (zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie und chronischer Lungenhypertonie)
  • man bereits ein anderes Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen einnimmt

Warnung

Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Sildenafil einnehmen, wenn Sie:

  • Herzprobleme haben
  • an Peyronie-Krankheit oder anderen Penisdeformationen leiden
  • Geschwüre oder Bluterkrankungen (z.B. Hämophilie) haben
  • eine Zuckerunverträglichkeit (z.B. Laktose) haben
  • an Sichelzellenanämie, Leukämie oder multiplem Myelom leiden
  • HIV haben, insbesondere wenn Sie mit Proteaseinhibitoren behandelt werden

Wenn Sie an Nieren- oder Leberstörungen leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen, da er Ihre Dosierung anpassen kann. In der Regel beginnt man mit 25 mg.

Die Einnahme von Cenforce in Kombination mit anderen Medikamenten sollte von Ihrem Arzt genehmigt werden, insbesondere wenn diese Erythromycin, Cimetidin oder Ketoconazol enthalten.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen Medikament können auch bei Cenforce mit Sildenafil einige Nebenwirkungen auftreten. Diese sind in der Regel mild und von kurzer Dauer. Zu den häufigsten gehören Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Unwohlsein, Verdauungsprobleme, Hitzewallungen, Sehstörungen (verschwommenes oder blaues Sehen), verstopfte Nase und Schwindel.

Wichtiger Hinweis

Suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe auf, wenn Sie nach der Einnahme des Arzneimittels eine starke Verschlechterung Ihrer Seh- oder Hörvermögens, Blut im Urin oder eine Erektion von mehr als 4 Stunden Dauer ohne sexuelle Erregung bemerken. Ebenso sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wenn Nebenwirkungen andauern oder sich verschlimmern.

Lagerung

Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen unter 30 °C in der Originalverpackung und geschützt vor Feuchtigkeit. Halten Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern.

Für Interessierte

Zu den häufigsten Ursachen für Impotenz bei Männern gehört ein niedriger Testosteronspiegel. Erfahren Sie in unserem Artikel wie Sie einen niedrigen Testosteronspiegel erkennen und erhöhen können. Impotenz betrifft nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel Impotenz bei Frauen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt ohne Beipackzettel geliefert wird. Eine Schachtel wird nur bei einer Bestellung von 10 oder mehr Packungen mitgeliefert.

Kundenbewertungen

0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Bewertungen

Filter löschen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cenforce 150 mg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 2 3 4 5
1 2 3 4 5
1 2 3 4 5

Good quality.The product is firmly packed.Good service.Very well worth the money.Very fast delivery.